Überspringen zu Hauptinhalt

Ghost Notes

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch wie ihr mit Ghost Notes eure Grooves verfeinern könnt! Ghost Notes sind leise gespielte Snareschläge, die manchmal kaum wahrnehmbar sind. Daher ihr Name. Dennoch fehlt etwas wenn man den gleichen Groove ohne sie spielt.  Sie sind wie das Salz in der Suppe! Sie geben dem Groove den letzten Schliff und lassen in lebendiger klingen.

Wie die „Geisternoten“ genau gehen und wann ich sie selbes einsetze, seht ihr in diesem Video!

Viel Spass damit, LG, Jürgen.

P.S.: Ja es ist ein Schreibfehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen