skip to Main Content

Drumsticks – Eine Übersicht!

Schlagzeugstöcke gibt es wie Sand am Meer!

So kann es einem zumindest vorkommen, wenn man als Anfänger vor der Regalwand mi Drumsticks im Musikladen steht. Ein unübersichtliche Vielfalt an Modellen erschlägt einen schier!

Warum ist das so?

Ganz einfach, der Drumstick ist eben eine sehr persönliche Sache. Und da wir alle eben auch Individuen sind, gibt es eben auch eine große Nachfrage nach den unterschiedlichsten Stockmodellen. Und da sind die Signature Sticks von mehr oder weniger berühmten Kollegen noch gar nicht enthalten. Schon bei den Standardmodellen 7A, 5A, 5B sowie 2B gibt es durchaus größere Unterschiede zwischen den Herstellenrn. Und dann gibt es ja auch noch Stöcke aus den unterschiedlichsten Hölzern! Hickory, Ahorn und eineige mehr! Wer soll sich da zu Recht finden?

Nune  ganz so schlimm ist es auch nicht! Eigent lich hilft nur eins:

Springt ins kalte Wasser und  probiert ein paar unterschiedliche Modelle aus!

Damit das nicht gleich in der Insolvenz endet, habe ich euch in diesem Video mal ein kleinen Überblick zusammen gestellt, was ich so verwende, sowie noch ein paar Tipps für den Stockkauf.

Viel Spass damit! LG, Jürgen.

P.S.: Nur wer probiert lernt auch was! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top