skip to Main Content

Room Tour 2017 (Stand März)

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit kommt mal wieder ein einfacher Blogbeitrag von mir in Form einer Room Tour. Ich habe es ja in dem ein oder anderen Viedeo und in meinem Newsletter erwähnt. Ich bin umgezogen! Wie sich jeder von euch vorstellen kann ist das kraft- und nervenraubend. Zumal das für mich mein erster Umzug überhaubt war. Aber mit etwas Planung und einigen helfenden Hände ging alles gut über die Bühne.

Ein herzliches Danke Schön an die Helfer an dieser Stelle! 🙂

Nur die Telekom hat mich mächtig hängen lassen, so das ich jetzt mt einem Not-LTE Internetanschluss arbeiten darf. Aber darauf werde ich im Newsletter genauer eingehen. Ich hatte den Umzug so geplant, das er in den Faschingsferien stattfand. Es gab in dieser einen Woche also einiges zu tun. Und auch in den nun fast zwei Wochen seither, war noch vieles zu regeln Mein Unterricht konnte aber wie geplant wieder starten. Da ich nun in einem Doppelhaus wohne und ich keine Lust hatte einen Schallschutzraum zu bauen, habe ich mich für E-Drums, als zukünftige Arbeitsgeräte entschieden. Das freut nicht nur meine Mitbewohner, sondern erleichtert mir auch die Videoproduktion. Es wird mir so also möglich sein in Zukunft noch mehr Videos zu drehen. Es wird demnächst auch noch ein hochwertiges neues E-Schlagzeug und ein Audio/Video Mixer zu mir kommen. Das wird nicht nur eine weitere Qualitätssteigerung in Bild und Ton zur Folge haben, sondern auch Livestreams ermöglichen. Zunächst mal auf meinem You Tube Kanal und später auch hier auf meiner Webseite . Dazu gibt es dann ein Update zu der heutigen Room Tour. Heute geht es einfach um den Ist-Zustand.

Wie sieht mein Unterrichtsraum aus, was ist alles drin?

All das zeige ich in dem hier zugehörigen Video. Das ja noch einiges an Technik hinzu kommen wird, habe ich momentan keine Overhead-Kamera. Dazu müsste ich Löcher in eine Betondecke bohren, nur um sie in einigen Wochen wieder füllen zu dürfen und an anderer Stelle neu zu Bohren, wenn das neue Hauptset kommt. Deswegen wird es in den nächsten Wochen nur eine Seiten-Kammer und natürlich die Fuß-Kamera, wenn nötig, geben. Ich bitte das zu entschuldigen. Ist ja nur für ein paar Wochen. 🙂

Da so eine Aktion auch kostenintensiv ist möchte ich noch auf meine Patreon Seite und meinen Spenden Button hier auf meiner Webseite hinweisen. Jede Unterstützung ist mir willkommen. Herzlichen Dank dafür! 🙂

SO, nun aber viel Spaß mit der Room Tour und nicht vergessen

START DRUMMING! LG, Jürgen

Zur Facebook-Gruppe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top