Überspringen zu Hauptinhalt

16-tel Bassdrumdoppelschläge in Grooves

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo und Wilkommen zurück zur aktuellen Lesson of the Week!

In dieser Lesson zeige ich dir zwei Grooves mit 16-tel Doppelschlägen in der Bassdrum!. Beide werden sehr häufig verwendet und wahrscheinlich hast du sie schon mal gehört!

Hier der erste:

Wie du siehst wird hier der Doppelschlag auf der Zählzeit „2d“ und „3“ gespielt! Versuch den Groove zunächst sehr langsam, Note für Note zu spielen und zähle laut mit!

Falls das etwas schwierig sein sollte, habe ich hier noch zwei Vorübungen:

Spielt zunächst 8-tel Noten in der Bassdrum! Technisch sollte das mit Down Strokes ( D ) und Up Strokes ( U ) gespielt! Es wird also die Moeller Technik, die auch in den Händen zum Einsatz kommt, auf die Fusstechnik übertragen! Im Video spiele ich nur die Bassdrum. Du kannst aber auch die 8-tel Noten gleichzeitig mit dieser Technik in Hand und Fuss spielen!

Die zweite Vorübung sieht dann so aus:

Hier werden die Up Strokes auf die „d“ – Zählzeiten verschoben! Die vorher erlernte Bewegung wird hier einfach schneller aus geführt! Du kannst hier die 4-tel Noten auf der Hihat mit spielen.Für beide Vorübungen gilt, wie immer, langsam beginnen und laut mit zählen!

Und zum Schluss gibt ́s noch den zweiten Groove:

hier wird der 16-tel Doppelschlag zusätzlich auch auf „4d“ und der Zählzeit „1“ gespielt! Dieser Groove wird genau so in dem Song „ I ´m like a Bird“ von Nelly Furtado verwendet!

Denn Rest erkläre ich im Video! :-)
So das war ́s auch schon wieder.
Viel Spass beim Üben und Spielen und nicht vergessen….

START DRUMMING! :-)

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen