skip to Main Content

16-tel Grooves mit 16-tel Bass Drum Doppelschlägen (Kurzversion)

Hallo zusammen, in dieser Lesson zeige ich dir ein paar 16-tel Grooves mit 16-tel Bass Drum Doppelschlägen. Vor zwei Wochen habe ich schon mal eine Lesson zu 16-tel Doppelschlägen veröffentlicht. Da ging es um Doppelschlägen auf d Zählzeiten und der nachfolgenden 4-tel Note. Diese Variante kommt wesentlich häufiger vor als die in der heutigen Lesson behandelten Variante. Heute liegen die Doppelschläge auf einer 4-tel Note und der nachfolgenden e Zählzeit. Zudem behandeln wir heute 16-tel Grooves.

 

16-tel Bass Drum Doppelschlägen in Grooves

 

Das klingt für meinen Geschmack wesentlich ruhiger, ja kühler. Aber wo braucht man so was? Nun, es ist halt ein weiter Möglichkeit 16-tel Grooves zu gestalten. Musik soll ja Emotionen und Stimmungen transportieren. Es kann durchaus vorkommen, dass man eine eher zurückgenommene, kühle Stimmung erzeigen soll. Dafür sind die heutigen 16-tel Bass Drum Doppelschläge bestens geeignet. Zumindest empfinde ich das persönlich so. Ein Song, in dem das gut funktionieren könnte ist I Keep Forgettin von Michael McDonald. Gut, eigentlich spielt man das in einer Hand auf der HiHat. da musst du aber nicht unbedingt machen. Beidhändige 16-tel gehen auch.

 

Grooves mit 16-tel Bass Drum Doppelschlägen im Rock

 

Wer jetzt auf Rockmusik steht, wird jetzt einwenden, dass das ja eher was für Fusion oder Jazzrock ist. Das stimmt schon, jedoch finde man heute auch bei waschechten Rocksongs sehr häufig 16-tel Bass Drum Doppelschlägen. Probier das doch mal mit diesem Song von Limb Biskit aus. Da kannst du sogar die 16-tel auf der HiHat beibehalten. Wer es etwas komplexer mag, kann sich etwas näher mit dem Progrock beschäftigen. Höre dir Bands wie Dream Theater, Porcupine Tree oder King Crimson an. Da wirst du sicherlich auch fündig werden. Du kannst aber einfach mit den hier gezeigent Grooves herum spielen. In dieser Lesson zeige ich dir zwei Grooves. In der Vollversion im Abo zur Lesson of the Week findest du noch einige Grooves mehr. Die Noten zum Download gibt es da auch.

ANMELDEN LOHNT SICH!

Ich wünsche dir jetzt viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top