skip to Main Content

Ein Cajon aus Pappe!? Klingt das? – Test der Thomann Cajon Box

Ein Cajon aus Pappe? Sachen gibt es, die gibt es nicht. Und sowas soll klingen?

Ich hab das erste mal letztes Jahr so ein Cajon gesehen, als ein Flyer ins Haus kam in dem ein Pappcajon beworben wurde. Witzig war das schon nur der Preis von 24,90 € war mir etwas zu hoch. Neulich habe ich dann nach preisgünstigen Cajons für meine Musikschule gesucht und bin bei Thomann fündig geworden. Die Thomann Cajon Box ist ebenfalls aus Pappe und mit 16,90 günstiger. Da ich gerade einen Infonachmittag anstehen hatte hab ich mir gleich mal vier Pappboxen bestellt. Nach zwei Tagen waren Sie auch schon da. Komischer Weise kamen sie in vier einzelnen Paketen Das hätte man auch in ein Paket verpacken könne. Aber sei’s drum. Es geht ja um den Inhalt.

Und der hat mich begeistert. Das Teil klingt wirklich besser als man es erwartet. Klar, ein Holzcajon klingt besser. Die sind aber auch wesentlich teurer. Man sitzt darauf sehr gut. Zur Not kann man die Box auch als Hocker verwenden. Stabilität erhält die Box durch ein Pappkreuz, das aus zwei Pappteilen zusammen gesteckt wird. Auch schwerere Personen sitzen hier sicher. Der Snareeffekt kommt von einem halben Snareteppich der an die Innenseite geklebt wurde. Einfach, aber funktioniert. Auf der Rückseite befindet sich das übliche Resonanzloch. Da diese Cajon Faltbar ist, kann man leicht mehrere Cajons platzsparend z.B. in einem Schrank unterbringen. Somit ist die Cajon Box ein ideales Instrument für’s Klassenmusizieren.

Merkt man mir meine Begeisterung für das Teil an? Ok, erwischt! Aber ich muss hier ja auch nicht immer objektiv sein. Ich finde das Teil halt einfach gut! Und an dem Infonachmittag war es das Highlight!

Seht euch das Video an und macht euch selbst ein Bild davon. Ein Versuch ist es alle mal wert. Bei dem Preis gibt es jetzt keine Ausreden mehr. Wer schon immer mal das Cajon spielen ausprobieren wollte, sollte sich die Cajon Box von Thomann ansehen.

Viel Spaß beim Falten! LG, Jürgen.

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Hallo Jürgen,
    wieder mal was sehr Hilfreiches! Spiele schon lang mit dem Gedanken, Cajon auszuprobieren, fand aber 100-200 Euro für ein Experiment zu viel. Das ist natürlich mit dieser Box ’ne super Gelegenheit. Herzlichen Dank dafür!
    LG Andreas Spanier

    1. Hallo Andreas,

      da gebe ich dir vollkommen Recht. Das Teil ist ideal um mal in die Welt der Cajons reinzuschnuppern. Es macht echt Spaß die Pappcajon zu spielen. Und der Aha-Effekt beim Zusammenfalten vor Publickum ist auch gegeben! 😉

      LG, Jürgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top