Überspringen zu Hauptinhalt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfach neue Grooves bauen! (Kurzversion)

Hallo zusammen,

in dieser Lesson zeige ich dir ein Konzept, wie man ganz einfach neue Grooves bauen kann. Es gibt einfache Standard Grooves, die du alle schon mal gehört hast. In der Regel spielt man sehr ähnliche Bassdrum- und  Snare-Figuren. Es ändert sich lediglich die Unterteilungsebene auf der Hihat. Da spielt man 4-tel, 8-tel oder 16-tel.

Wie kommt man von diesen Basis-Grooves zu weitern Variationen?

Die Hihat und die Snare auf „2“ und „4“ sind ja meistens gegeben. Was sich nun, aus gehen von den Standardgrooves, ändert ist die Bassdrum. Eine einfache Methode die Bassdrum zu variieren ist folgendes Konzept:

Die Bassdrum speigeln!

Du nimmst einfach die Bassdrumfigur und drehst sie herum. Wie das genau geht zeige ich im Video. 🙂

In der Vollversion, die es zu dieser Lesson auf meinem KOSTENLOSEN Mitgliederbereich ink. Noten zum Download gibt, findest du ein weiteres Konzept um neue Grooves zu erstellen.

ANMELDEN LOHNT SICH ALSO! 😉

Das Anmeldeformular findest du hier unter dem Punkt „Lesson of the Week“!

Schau doch einfach mal rein!

Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser Lesson. Bis nächste Woche und nicht vergessen… 

START DRUMMING! LG, Jürgen 🙂

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen