skip to Main Content

Einfache Double Bassdrum Grooves – Kurzversion

Hallo zusammen in dieser Lesson zeige ich dir ein paar einfache Double Bassdrum Grooves. Double Bassdrum spielen gehört heute in fast allen Musikstilen zum festen Repertoire. Sogar im Jazz kann man es finden. Zumindest wen man den Begriff Jazz etwas weiter fasst und Fusion hinzu rechnet. Allgemein verbindet man mit dem Thema Double Bassdrum Grooves eher härtere und lautere Musikrichtungen. Da kommt einem der Heavy Metal oder Hard Rock eher in den Sinn. Der Ursprung dieser Spielart liegt jedoch tatsächlich auch im Jazz.

Double Bassdrum und Jazz

Es war der Drummer Louie Bellson, der Mitte der 1940er Jahre begann mit zwei Bassdrums zu spielen. Hier habe ich mal ein Musikstück mit der Duke Ellington Big Band verlinkt. Da gibt es auch ein Solo, denn in der normalen Swing und Big Band Begleitarbeit war weniger Platz für die Double Bassdrum. Es wurden auch noch keine 16-tel gespielt. Es waren eher Triolen. Ähnlich war es auch bei Ginger Baker, der von Haus aus auch Jazzdrummer ist. Seinen Durchbruch hatte er jedoch im Rock der späten 1960er Jahre. Er war Mitglied der Supergroup Cream. An der Seite von Basslegende Jack Bruce und Gitarrenheroe Eric Clapton schrieb er Musikgeschichte. Sein Drum Set hatte jedoch zwei unterschiedliche große Bassdrums. Auch hier zu habe ich dir ein Beispiel verlinkt.

Double Bassdrum im Hardrock und Jazzrock

Das führt uns auch gleich weiter zur nächsten Station. Dem Hardrock und Jazzrock der Frühen 1970er Jahre. Die Drumsets wurden immer größer. Viele Toms und zwei Bassdrums wurden Mode. Bands wie Ufo, Deep Purple oder auch den Scorpions machten den Hardrock Shuffle populär. Dazu habe ich auch schon mal eine Lesson gemacht. Hier mal ein Beispiel von Ufo zum reinhören. Sowas wurde auch gerne mit zwei Bassdrums gespielt. Der Jazzrock Drummer Billy Cobham nutzte seine zwei Bassdrums schon eher so wie wir uns das vor stellen, wenn wir den Begriff Double Bassdrum hören. Hier wieder ein Beispiel. Das war schon sehr viel härter.

Double Bassdrum im Heavy Metal

Diese Entwicklung in den 1970er Jahren war immer noch stark vom Jazz und Blues geprägt. Im Rock entstand eine Strömung die man als New Wave of British Heavy Metal nannte. Dazu gehörten Bands wie Black Sabbath, Led Zeppelin, oder auch Motörhead. Diese Band bildeten jedoch auch die Basis für den Heavy Metal der 1980er Jahre. Hier spielten Bands wie Anthrax und Metallica eine entscheidende Rolle. Sie gelten als Begründer des Speed und Thrash Metal. Somit wären wir beim klassischen Double Bassdrum Spiel angelangt. Aber keine Angst! So brachial wird es in dieser Kurzversion nicht. Ich zeige dir hier ein paar einfache Double Bassdrum Grooves. In der Vollversion auf meinem Mitgliederbereich zeige ich dir noch einige Grooves mehr und die Noten zum Download findest du da auch.

ANMELDEN LOHNT SICH!

Das wäre es für heute gewesen. Ich habe noch drei weiter Lessons in Vorbereitung zum heutigen Thema. Nächste Woche geht es aber erst mal mit einer andern Lesson weiter.

Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top