Überspringen zu Hauptinhalt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Intro Groove

Hier seht ihr die einzelnen Schritte zum Erlernen meines Intro Grooves ausnotiert:

Da der Groove im ¾ Takt gehalten ist beginnt ihr am Besten mit 8-tel Noten in der HiHat. Zählt dabei laut mit:

1 – und – 2 – und – 3 – und –

Wenn das klappt nehmt ihr die Snare auf der Zählzeit “3” hinzu.

Danach fügt ihr einfach die BassDrum auf den Zählzeiten:

“1” , “1d” und 2+ hinzu !

Und zum Schluss kommen noch die Gohstnotes dazu !

So, das wäre nun der Intro Groove.

Wie im Video schon gesagt interpretiere ich die Bassdrumschläge als Vierteltriole! D.h. ich spiele sie als möglich gleich lange Notenwerte und nicht als 8-tel und 16-tel Noten. Am Besten hört ihr euch das aber einfach oft genug an ! Ihr könnt auch mal versuchen das ganze zu singen !

Und zum Abschluss habe ich noch die ganze Phrase für euch notiert !

Das war’s aber nun endgültig ! Ich wünsche euch nun viel Spass beim Üben meines IntroGrooves ! Macht ihn zu euerem eigenen !

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hallo Jürgen,

    bin gerade als Anfänger dabei, dein “Intro-Groove” zu üben und ich muss sagen es macht richtig viel Spaß. Allein die vielen Video`s die Du kostenlos zur Verfügung stellst.
    Habe sehr viel an Information übers Drumming gewonnen und mich auch schon beim Newsletter angemeldet.
    Ich kann nur sagen, richtig gute Homepage mit sehr viel Informationen.

    Gruß aus Essen/NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen