Überspringen zu Hauptinhalt

Neues in 2020 – Ein Jahresausblick

Neues in 2020, darum geht es heute! Herzlich willkommen auf StartDruming.de und ein gutes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr! Meine kleine You Tube und Vlog-Paus war dann doch eine Woche länger, als ich angekündigt hatte. Das war aber für mich durchaus positiv, da dies eigentlich die einzigen zwei Wochen im Jahr sind, in denen ich weitestgehend tatsächlichen Urlaub habe. Deswegen werde ich das ab jetzt wohl jedes Jahr so halten. Dies wäre also schon die erste Änderung. Was gibt es sonst noch neues?

Neues in 2020You Tube

Die größte Änderung im neuen Jahr betrifft meinen You Tube Kanal. Da wird es ab jetzt nur noch alle zwei Wochen ein Video geben. Warum das? Nun, du hast ja sicher gemerkt, dass ich im letzten halben Jahr deutlich mehr Videos und Beiträge veröffentlicht habe. Das war natürlich ein Experiment. Ich habe das ja auch in diesem Beitrag durchblicken lassen. Man verspricht sich davon natürlich bessere Zugriffszahlen. Mehr Leute sollen auf den Kanal kommen und die Videos schauen. Mehr Videos in kürzeren Abständen veröffentlicht, wird auch vom You Tube Algorithmus durchaus belohnt. Man wird relevanter. Zumindest so die Hoffnung. Bei meinem Experiment ging das nicht ganz auf. Ich habe durch die zusätzlichen Videos keine erhöhten Zugriffszahlen feststellen können.

Um was ging es da genau?

Da ging es vor allem um die TD-50 Drum Sets. Die Videos selbst liefen auch nicht besonders gut. Das mag jetzt an der Thematik und an meiner Präsentation liegen. Wie dem auch sei, Dinge die nicht funktionieren, führt man nicht fort. Deswegen möchte ich mich im nächsten halben Jahr auf weniger Videos und Beiträge konzentrieren und diese dafür in der Qualität steigern. Das lasse ich bis zur Sommerpause laufen, die es ab jetzt auch jedes Jahr geben wird. Allerdings wird sie dieses Mal nicht ganz so lange dauern. Dieses Jahr und auch in den folgenden Jahren werde ich im August keine Vlog-Beiträge veröffentlichen. In der Lesson of the Week geht es natürlich auch da ohne Unterbrechung weiter. Anmelden lohnt sich also!

Neues in 2020Themen und Lessons

Was werde ich nun in den Vlog-Beiträgen bearbeiten? Natürlich wird es auch weiterhin Beiträge zu E-Drums gebe. Gerade habe ich mein brandneues Roland TD-17 im Unterrichtsraum aufgebaut. Und natürlich möchte ich das auch dir in Videos und Beiträgen vorstellen. Vor allem weil, dieses Drum Set wahrscheinlich deutlich weiter verbreitet sein dürft als mein TD-50. Auch meine Serie über das Programmieren eines Drum Sets im TD-50 werde ich Fortsetzen. Da erscheint gleich nächste Woche der nächste Beitrag. Aber diese Beiträge werden in größeren Abständen erscheinen. Ansonsten wir es auch wieder mehr Lessons geben. Denn ich möchte in nächster Zeit auch den ein oder anderen älteren Beitrag nochmal neu machen. Da ist der ein oder andere Beitrag nicht mehr ganz auf dem Qualitätsniveau, wie ich mir das heute vorstellen. Überarbeiten möchte ich die bestehenden Beiträge nicht, also mache ich sie neu.

Was gibt es noch neues?

Im Grunde war es das jetzt. Nur eine Sache gibt es noch. Dieses Jahr werde ich auch endlich die Lesson Packs zusammen stellen und veröffentlichen. Das werden Lesson-Sammlungen zu verschiedenen Themen sein. Z.B. zu Ghostnotes oder Blues. Da wird es dann auch endlich neue Play-Alongs geben. Da hat mir bisher einfach die Zeit gefehlt. Die nehme ich mir dieses Jahr einfach und dann schauen wir im September, wie das gelaufen ist. Ich hoffe, das ist auch in deinem Sinne. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung dazu in den Kommentaren freuen. Ansonsten geht es dann, wie schon gesagt, ab nächste Woche mit dem nächsten Beitrag weiter.

Bis dahin viel Spaß am Schlagzeug und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen