Überspringen zu Hauptinhalt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rudiments – Die Rolls (Kurzversion)

Hallo zusammen,

heute geht es weiter mit meiner kleinen Serie zum Thema Rudiments. Diesmal zeige ich euch die wichtigsten Roll Figuren. Es geht also um Doppelschläge. Als Vorbereitung könnt ihr euch meinem Beitrag zum Double Stroke Roll an sehen. Im Grunde bauen die Rolls auf den Ruffs, die ich letzte Woche behandelt habe, auf.  Rolls werden oft als Verzierung in Grooves und als Material für Fill-ins und Solos verwendet. Ihr werdet feststellen, das man diese Klänge doch recht häufig hören kann. Ein Beispiel hier für ist der Song „A thousand miles“ von Vanessa Carlton. Es wimmelt hier nur so von Rolls.

In dieser Kurzversion zeige ich exemplarisch am Beispiel des Fife Stroke Roll, wie man diese Figuren üben kann. In der Langversion auf meinem KOSTENLOSEN Mitgliederbereich zeige ich noch den Seven, Nine und den Thirteen Stroke Roll. Schaut einfachmela rein. Es gibt jede Woche ein „Lesson of the Week“ inkl. Noten zum Download.

ANMELDEN LOHNT SICH! 😉

Ich wünsche euch viel Spaß mit den Rolls und nicht vergessen…

START DRUMMING! 🙂 LG, Jürgen.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen