skip to Main Content

Weitere Double Bassdrum Grooves (Kurzversion)

Hallo zusammen, in der heutigen Lesson zeige ich dir weitere Double Bassdrum Grooves. Zu diesem Thema habe ich ha schon vor zwei Wochen ein Lesson eingestellt. Heute geht es weiter mit mehr einfachen Double Bassdrum Grooves. Heute zeige ich dir einige Grooves mit 16-tel Bassdrumschlägen auf der Zählzeit d. Diese Bassdrumschläge werden hier natürlich immer mit dem linken Fuß gespielt. Alle andern spielen wir mit dem rechten Fuß. Es sind also auch wieder Einsteiger Grooves ins Double Bass Drumming. Die meisten Drummer verwenden ja ein Doppelpedal und keine zwei Bassdrums. Warum ist das so?

Double Bassdrum Grooves auf zwei Bassdrums

Ich schrieb ja schon in der ersten Lesson, dass das Double Bass Drumming erstmals im Jazz aufkam. Es war der Drummer Louie Bellson, der zwei Bassdrums verwendete. Diese waren jedoch unterschiedlich groß. Gleich große Bassdrums kamen erst in den 1970er Jahren so richtig in Mode. Die Rockmusik sowie der Jazzrock wurden immer lauter und auch härter. Es wurden höhere Tempi gespielt. Da immer noch sehr oft Shuffles und Triolen gespielt wurden, war das oft mit einem Fuß nicht ganz so einfach. Zudem waren Sets mit fünf und mehr Toms gefragt. Was lag da näher als einfach zwei Bassdrums zu verwenden. So konnte man nicht nur Double Bassdrum Grooves spielen, sondern man hatte auch mehr Platz für die Toms. Um es kurz zu machen, große Drumsets waren gefragt. Der gerade entstehende Heavy Metal begünstigte diese Entwicklung noch. Was machte man aber, wenn man nicht zwei Bassdrums durch die Lande schleppen wollte?

Double Bassdrum Grooves auf dem Doppelpedal

Auch damals hatten die allerwenigsten Drummer einen eigenen Drumtech oder Roadies, die einem das Schlagzeug auf und abbauten. Man musste also selbst ran. Da hatten die wenigsten Drummer Lust auf zwei Bassdrums. Dennoch wollte man Double Bassdrum Grooves spielen. Es musste eine technische Lösung her. Diese Lösung brachte im Jahre 1983 die damals noch recht junge Firma Drum Workshop, besser bekannt unter dem Kürzel DW, auf den Markt. Don Lombardi, der Gründer entwickelte das erste funktionierende Doppelpedal für die Bassdrum. So war es möglich Double Bassdrum Grooves auf einer Bassdrum zu spielen. Diese Innovation setzte sich sehr schnell durch und wurde von allen andern Herstellern recht schnell übernommen. Hier habe ich ein Interview mit Don Lombardi verlinkt, in dem er einiges zur Geschichte seiner Firma und der Entwicklung des Doppelpedals erzählt.

Double Bassdrum Grooves sind heute Standard

Heute gehören Doppelpedale fast schon zur Grundausstattung. Zumindest für den vielseitig ambitionierten Schlagzeuger, denn Double Bassdrum Grooves kommen heute nicht nur im Heavy Metal und Hardrock vor. Deshalb zeige ich dir in dieser Lesson eine Vorübung und zwei einfach Double Bassdrum Grooves. In der Vollversion auf meinem Mitgliederbereich zur Lesson of the Week findest du noch drei weitere Grooves und die Noten zum Download.

ANMELDEN LOHNT SICH!

Ich wünsche dir jetzt viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen