Überspringen zu Hauptinhalt

Lesson 15 – Drum Solo – RDT

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo und willkommen zur fünfzehnten und letzten Lesson dieses Kurses. Heute gibt es nochmal eine musikalische Zusammenfassung dessen, was wir in den vergangenen Wochen zusammen erarbeitet haben: ein Drum Solo! Der Name ist eine Abkürzung und bedeutet R(udimental) D(rum) T(alk). Der Titel nimmt auf meine grundsätzliche Auffassung an, nach der Musik immer auch eine Form der Kommunikation ist. Es ist wie eine Unterhaltung, die wie führen. Bei einem Solo tun wir das zunächst mit uns selbst. Spielen wir das Stück vor Publikum, ist es eine Kommunikation zwischen uns und den Zuhörern. Dieses Solo ist auch genau dafür gedacht. Hier kannst du nicht nur die wichtigsten Rudiments noch einmal in kompakter Form nachvollziehen, sondern hast gleich auch noch ein Stück zum Vorspielen. Wie das genau geht, erfährst du in der PDF und natürlich ausführlich im Video.

Nun möchte ich dir gratulieren:

Du hast den Kurs nun gemeistert!

Natürlich empfiehlt es sich die Rudiments weiter hin täglich zu üben. Das tue ich selbst auch nach Möglichkeit. Sie sind nicht nur Spielmaterial, sondern auch Trainingsmaterial für die Fähigkeiten unsere Hände. Insbesondere die Rolls und Paradiddles sind zentrale Figuren, die uns immer wieder im Alltag begegnen. Es lohnt sich also!

Was kommt als nächstes?

Falls du nun weitere Lessons von mir haben möchtest, empfehle ich dir meine Lesson of the Week. In diesem Abo bekommst du jede Woche zwei neue Lessons. Einmal die Lesson of the Week, die freitags erscheint und die Practice Time, die immer dienstags kommt. In der Freitag Lesson stelle ich unterschiedliche Lessons zu Grooves, Fill, Technik und Songs vor. Gerne erfülle ich auch Wünsche von dir. Die Practice Time soll dir beim Üben helfen. Wir schauen uns dabei jede Woche eine Lesson von mir nochmals an und üben das gemeinsam. Auch Rudiments findest du in diesem Format.

Hier kannst du dich zum Abo anmelden!

Du kannst natürlich auch noch die restlichen Rudiment von der PAS Liste anschauen und dir erarbeiten. Falls du dazu Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne an mich wenden.

Jetzt wünsche ich dir erst einmal viel Spaß beim Schlagzeugspiel. Bis bald und nicht vergessen...

START DRUMMING! LG, Jürgen

Lest mehr..
An den Anfang scrollen