Überspringen zu Hauptinhalt

Mehr Ghost Note Grooves

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo und willkommen zurück zur aktuellen Lesson of the Week. Heute gibt es nochmal einen Nachschlag zu den Ghost Note Grooves. Ich habe ja in den vergangenen Wochen zwei Lessons dazu veröffentlicht. In der ersten Lesson ging es um bessere Kontrolle der Ghost Notes. In der zweiten Lesson habe ich dir ausführlich die Controlled Strokes erklärt. Die heutige Lesson kombiniert Aspekte aus beiden Lessons. Sprich, wir wenden das Gelernte in der Praxis an. Hier der erste Groove.

Als Basis spielen wir immer einen einfachen Standard Groove. 8-tel Noten auf der HiHat, die Snare auf „2“ und „4“ und die Bassdrum wird auf „1“ und „3“ gespielt. Die Ghost Note kommt hier noch auf der Zählzeit „1e“ hinzu. Einzelne Ghohst Notes können sehr wirkungsvoll sein. Auf zur nächsten Variation.

Hier spielen wir die Ghost Note auch auf „3e“. Die Bassdrum kann natürlich auch variiert werden.

Diesen Fall finden wir hier vor. In den Händen bleibt alles, wie beim vorhergehenden Beispiel. Auf der Bassdrum spielst du aber 8-tel Noten Doppelschläge auf „1“ und „3“. Beschäftigen wir uns aber wieder mit den Ghost Notes.

 

Hier haben wir wieder die Bassdrum auf „1“ und „3“. Die Ghost Notes werden auf „1e“ und „2e“ gespielt. Das geht auch durchgehend.

Sprich, du spielst die Ghost Notes auf jeder „e“ Zählzeit im Takt. Fügen wir nun weiter Zählzeiten als Ghost Notes hinzu.

In dieser Variation kommt die Zählzeit „2d“ als Ghost Note hinzu.

Im letzten Grooves für heute kommt noch eine weiter Ghost Note auf „4d“ hinzu. Übe die hier vorgestellten Groove und schau mal ob du den ein oder anderen Groove nicht schon mal gehört hast. Das war es für heute. Nächste Woche hab ich dann wieder ein neue Lesson für dich.

Bis dahin viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen