Überspringen zu Hauptinhalt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ballroom Blitz – Groove Tutorial (Kurzversion)

Hallo zusammen,

diese Woche kommt das angekündigte Groove Tutorial zu dem Song Ballroom Blitz. Einer meiner Abonnenten hat mich gebeten daz mal eine Lesson zu machen und hier ist sie nun. Der Song stammt von der englischen Glamrock Band The Sweet und kam durch den Film Suicide Squad im letzen Jahr wieder ins Bewusstsein, da er in diesem Film bzw in enem Trailer zu dem Film verwendet wurde. Am Schlagzeug saß Mick Tucker, ein Schlagzeuger der aufgrund der Kommerzialität der Musik die er mit The Sweet spielte, unterschätzt wurde.

Ballroom Blitz und der Train Beat

Einer der größten hits der Band war der Song Ballroom Blitz, um den des heute geht. Der Hauptgroove ist im Grunde ein Train Beat. Dieser wird hier aber leicht angeshuffled. Zu Train Beats und Shuffled Train Beats habe ich schon mal was veröffentlicht. Es handelt sich hier also um eine 16-tel Groove der etwas nach Shuffle klingen soll. Diese Vorgehnsweise nennt man auch In-between-Playing und beschreibt die Möglichkeit binäre Grooves in Richtung triolisches Feel hin zu interpretieren oder umgekehrt ternäre Grooves hin zu binärem Feel.

In dieser Kurzversion zeige ich die binäre Basis. Die angeshufflete Version und die restlichen Bestandteile des Songs findest du in der Vollversion auf meinem KOSTENLOSEN Mitgliederbereich. Da findest du auch die Noten zum Download.

ANMELDEN LOHNT SICH! 😉

Viel Spaß mit dieser Lesson, bis nächste Woche und nicht vergessen

START DRUMMING! LG, Jürgen. 🙂

Unterstütze mich auf Patreon!

Hier geht´s zur Facebook-Gruppe!

Hier geht´s zu meinem Beitrag über E-Drums!

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hallo Jürgen,
    Ich spiele seit einem halben Jahr sehr regelmässig mit Lehrer und natürlich auch eigenem Schlagzeug. Der Song Ballroom Blitz ist aus meiner Jugend, dann kannst Dir vorstellen wie alt ich bin…-:)) Ich mache eigentlich ganz gute Fortschritte. Spiele natürlich ausschliesslich Rock und Popo der 70-80ziger Jahre.

    Kannst mir bitte die Vollversion incl. Noten von dem Song zukommen lassen, oder muss ich dafür anmelden bei Dir?

    Gruss aus der Schweiz
    Mike

    1. Hallo Mike,

      die Vollversion findest du im Abo zur Lesson of the Week! Alle Infos dazu findest du hier unt LotW:

      https://www.startdrumming.de/kurse/

      Das Abo ist jederzeit zum jeweiligen Monatsende kündbar. 😉 Schau einfach mal rein es gibt da noch viel weitere Lessons. Jeden Dienstag erscheint im Abo auch noch eine Lesson im Format Practice Time.

      Herzliche Grüße aus Schwäbisch Hall, Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen