Überspringen zu Hauptinhalt

Was kann ich im Urlaub üben (Kurzversion)

Was kann ich im Urlaub üben? Diese Frage wurde mir vor einiger Zeit gestellt. Die Urlaubszeit ist ja fast schon wieder um. In einigen Bundesländern sind aber noch Ferien und der nächste Urlaub kommt bestimmt. Endlich hat man Zeit! Da aber unsere Lieben auch mal raus wollen und nicht unbedingt für einen Urlaub im Proberaum zu begeistern sind stellt sich folgende Frage.

Was kann ich im Urlaub üben?

Es soll eine kürzere oder längere Reise sein. Auf jeden Fall weg von zu Hause. Man will ja auch mal was anders sehen. Vielleicht sogar eine Flugreise in den Süden? Da sowohl der Kofferraum als auch dem Umfang des Fluggepäcks Grenzen gesetzt sind, würde ich zum Üben ein Practice Pad mit nehmen. Das passt in fast jede Tasche. Aus diesem Grund bieten sich natürlich grundlegende Dinge zum Üben an. Die Pyramide z. B. ist dazu bestens geeignet. Dazu habe ich ganz am Anfang mal eine Lesson gemacht. Alle Arten von Paradiddles gehen ja immer. Hier findest du die passende Lesson für den Fall, dass du da noch nicht so drin bist. Auch zu Flams habe ich schon mal was geschrieben. Warum genau diese Figuren? Weil sie die Basis für die heutigen Übungen darstellen. Das Material ist also klar. Nun stellt sich noch diese Frage.

Wie soll ich im Urlaub üben?

Da man seine kostbare Urlaubszeit nicht mit langen Übeeinheiten verbringen will oder kann, die Mitreisenden wollen ja auch zu ihrem Recht kommen, bieten sich kürzere Übeeinheiten an. Ich würde fünf bis zehn Minuten vorschlagen. Und das dann dreimal am Tag. So bleiben die Hände beweglich und wir erhalten unsere Fähigkeiten. Regelmäßigkeit führt beim Üben bekanntlich zum Ziel. Und die Mitmenschen in unserer Umgebung werden nicht überstrapaziert. Ein gewisses Maß an Toleranz setze ich mal voraus So können wir üben und haben dennoch einen schönen Urlaub.

In dieser Kurzversion zeige ich dir die Pyramidenübung. In der Vollversion auf meinem KOSTENLOSEN Mitgliederbereich gibt es noch zwei weiter Variationen der Pyramide mit Flams und Paradiddles. Da findest du auch die Noten zum Download.

ANMELDEN LOHNT SICH!

So vorbereitet kann der nächste Urlaub kommen. Nächste Woche geht es dann mit einer neuen Lesson weiter.

Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen