Überspringen zu Hauptinhalt

Country Grooves (Kurzversion)

Hallo und willkommen zu dieser Lesson über Country Grooves. In letzter Zeit höre ich privat sehr gerne Country Musik. Zum einen ist es handgemachte Musik und zum anderen gehört diese Musikrichtung, neben Jazz und Blues, auch zu den wesentlichen Basisbausteinen auf denen unsere heutige Pop und Rock Musik aufbaut. Das prominente Beispiel dürften die Dire Straits und ihr Mastermind, Mark Knopfler sein. Aber auch Boss Hoss bedienen sich recht kräftig beim Country. Dazu aber später mehr. Wir beschäftigen uns zu erste mit dieser Frage.

Was ist Country eigentlich?

Nun, wörtlich übersetzt ist es Landmusik, im Sinne von Volksmusik. Das, was für uns Volksmusik ist, ist für Amerika der Country. In diesem Artikel kannst du mehr zu den Hintergründen und den einzelnen Stilrichtungen innerhalb der Musikrichtung erfahren. Grob gesagt handelt es sich um eine Fusion der verschiedensten europäischen Musiktraditionen und Elementen aus Blues und Jazz. Der Country, wie wir in heute kennen hat sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts herausgebildet. Es handelt sich meist um einfache Songstrukturen mit eingängigen Melodien. Auch Harmoniegesang spielt eine große Rolle. Textlich werden meist Alltagsthemen und Erfahrungen behandelt. Es geht also um Dinge und Ereignisse, die dem Durchschnittsamerikaner sehr vertraut sind. Das erklärt die Beliebtheit. Wie sieht es aber nun für uns Schlagzeuger aus?

Was macht einen Country Groove aus?

Zunächst war das Schlagzeug im frühen Country gar nicht vertreten. Da verwendete man eher Gitarren, Bass und das Banjo, manchmal noch das Waschbrett als Rhythmusgeber. Ansonsten hatte man Geigen, das Klavier und natürlich reichlich Gesang. Alles akustisch natürlich. In den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts hielten nach und nach Verstärker für die Gitarren und den Bass, sowie für den Gesang Einzug in den Country. Das war auch der Zeitraum, in dem das Schlagzeug hinzukam. Zunächst spielte man da noch meist mit Besen, damit man nicht zu laut wurde. Charakteristisch ist hier ein Two Beat Groove. Auch der Train Beat kam in dieser Zeit auf. Zu beiden Grooves habe ich schon eigene Lessons gemacht. Später gab es dann auch ganz normale Roch und Pop Grooves im Nashville Pop. Da findet man auch oft 6/8 Grooves vor allem in Balladen.

Welche Country Grooves erwarten dich hier?

In dieser Kurzversion zeige ich dir die beiden wichtigsten Varianten des Two Beats. Hier ein Hörbeispiel zum ersten und hier eins zum zweiten Groove. In der Abo-Version zeige ich dir dann natürlich noch den Train Beat. Auch dazu hier ein Hörbeispiel. Dazu gibt es dann noch ein anders Fuss-Ostinato, das man hier auch verwenden kann. Es gibt auch einen einfachen 8-tel Groove und natürlich auch einen 6/8 Balladen Groove. Auch dazu findest du hier ein Hörbeispiel. Dazu gibt es natürlich noch die Noten als PDF. Du bekommst also eine kleine Einführung in diese Musikrichtung.

ANMELDEN LOHNT SICH ALSO!

Viel Spaß mit dieser Lesson und nicht vergessen…

START DRUMMING! LG, Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen